MOTUL Motoröl 6100 Synergie+ 10W-40 5 Liter

auf Lager
Art. 108647

STANDARDS: API SN/CF

                        ACEA A3/B4

FREIGABEN: VW 505 00 / 502 00 (2005-07)

                       MB-Freigabe 229.3

                       Renault RN0710 (Freigabe-Nr.: RN0710-11-10)

                       Renault RN0700 (Freigabe-Nr.: RN0700-10-21)

PERFORMANCE: PSA B71 2300

                              PORSCHE bis Modelljahr 2002

                              BMW-Spezialöl

Preis:28,99 inkl. 19% MwSt
Bezahlung
Versand
Garantie

Beschreibung

KURZBESCHREIBUNG

MOTUL 6100 SYNERGIE+ ist ein halbsynthetisches ganzjährig verwendbares Leichtlauföl. Es ist bestens geeignet für alle Pkw-Otto-Motoren inklusive BI-Fuel bzw. Autogas und Dieselmotoren, mit oder ohne Aufladung. Es besteht aus hochwertigen Mineralölen sowie synthetischen Basisölen und lässt sich problemlos mit allen hochwertigen Mineral- und Synthetikölen mischen.

 

SPEZIFIKATIONEN/STANDARDS

STANDARDS: API SN/CF

                        ACEA A3/B4

FREIGABEN: VW 505 00 / 502 00 (2005-07)

                       MB-Freigabe 229.3

                       Renault RN0710 (Freigabe-Nr.: RN0710-11-10)

                       Renault RN0700 (Freigabe-Nr.: RN0700-10-21)

PERFORMANCE: PSA B71 2300

                              PORSCHE bis Modelljahr 2002

                              BMW-Spezialöl

EMPFEHLUNGEN: SUZUKI Alto (AMF310), Swift (RS413/415/416), SX4 RW415/416), Splash (A5B310/412), Jimny (SN413), Grand Vitara (JB416, JB420, JB424, JB632) Benzinmotoren

 

API SN Service-Kategorie garantiert ein besonders hohes Performance-Level des Motorenöles in Bezug auf Motorensauberkeit und Verschleißschutz.

 

ACEA B4 erfordert herausragende Reinigungs- und Dispersionseigenschaften sowie erhöhten Widerstand gegen Öleindickung durch Rußpartikel speziell bei Diesel-Direkteinspritzern (inkl. Common-Rail-Diesel) – außer PD-Diesel (MOTUL Specific 505 01 502 00 505 00 5W-40 oder 8100 X-clean 5W-40 oder 8100 X-clean FE 5W-30).

Renault RN0700 ist vorgeschrieben für alle Benzinmotoren der Renault-Gruppe ohne Turbolader sowie für Fahrzeuge mit 1.5 dCi Motor unter 100 PS ohne DPF und Wartungsintervall bis 20.000 km bzw. einmal jährlich.

Renault RN0710 ist vorgeschrieben für alle Benzinmotoren der Renault-Gruppe mit Turbolader einschließlich der Renault-Sport-Modelle sowie für Fahrzeuge mit 2.2 dCi Motor mit DPF und Dieselmodelle ohne DPF.

 

MB 229.3 stellt höhere Anforderungen als MB 229.1 bezüglich Alterungsbeständigkeit, Motorensauberkeit und Kraftstoffverbrauch (1,2% weniger Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu einem Referenzöl in der Viskosität SAE 15W-40).

 

VW 502 00 beschreibt Leichtlauföle für Benzinmotoren ab BJ 1996 mit hoher HTHS-Viskosität für optimalen Verschleißschutz und Wechselintervalle bis zu 15.000 km bzw. einmal jährlich.

Motorenöle mit der Freigabe PSA 71 2300 erfordern eine besonders hohe thermische Belastbarkeit und sind somit für einen Großteil der Benzinmotorenpalette, einschließlich der 1.8L, 2.0L und 2.2L Motoren, als auch ältere Dieselmotoren ohne DPF vorgesehen.