LIQUI MOLY Motoröl Special Tec F 5W-30 1 Liter

nicht verfugbar
Art. lm3852
Preis:14,99 inkl. 19% MwSt
Bezahlung
Versand
Garantie

Beschreibung

Beschreibung

Leichtlaufmotoröl auf Basis Synthesetechnologie.Verhindert zuverlässig Ablagerungen, verfügt über extreme Scherstabilität, senkt die Reibungsverluste im Motor und schützt hervorragend vor Verschleiß.

Optimal für moderne Benzin- und Dieselmotoren mit und ohne Mehrventiltechnik, Valvetronic, Abgasturboaufladung sowie mit und ohne Dieselpartikelfilter (DPF) oder Ladeluftkühlung (LLK). Speziell geeignet bei langen Ölwechselintervallen und hohen Motoranforderungen.

 

Eigenschaften

– optimale Alterungsstabilität

– hohe Schmiersicherheit

– schnelle Ölversorgung bei tiefen Temperaturen

– Turbo- und Kat-getestet

– hohe Motorsauberkeit

– spart Kraftstoff und reduziert Schadstoffausstoß

– hohe Scherstabilität

Spezifikationen und Freigaben:

ACEA A5 ∙ ACEA B5 ∙ Ford WSS-M2C 913-D ∙ Jaguar/Land Rover STJLR.03.5003

 

LIQUI MOLY empfiehlt dieses Produkt zusätzlich für Fahrzeuge bzw. Aggregate, für die folgende Spezifikationen oder Originalersatzteilnummern gefordert werden:

Fiat 9.55535-G1 ∙ Ford WSS-M2C 913-A ∙ Ford WSSM2C 913-B ∙ Ford WSS-M2C 913-C ∙ IVECO 18-1811 S1

 

Technische Daten

SAE-Klasse (Motorenöle)            5W-30

                                                             SAE J300

Dichte bei 15°C                           0,855 g/cm³

                                                           DIN 51757

Viskosität bei 40°C                      52,4 mm²/s

                                                             ASTM D 7042-04

Viskosität bei 100°C                    9,9 mm²/s

                                                              ASTM D 7042-04

Viskosität bei -35°C (MRV)         < 60000 mPas

                                                                ASTM D4684

Viskosität bei -30°C (CCS)          ≤ 6600 mPas

                                                               ASTM D5293

Viskositätsindex                          179

                                                    DIN ISO 2909

HTHS bei 150°C                              2,9 – 3,5 mPas

                                                    ASTM D5481

Flammpunkt                                220 °C

                                                    DIN ISO 2592

Pourpoint                                    -42 °C

                                                    DIN ISO 3016

Verdampfungsverlust (Noack)    12,0 %

                                                    CEC-L-40-A-93

Gesamtbasenzahl                       11,1 mg KOH/g

                                                    DIN ISO 3771

Sulfatasche                                 0,85 g/100g

                                                   DIN 51575

Farbzahl (ASTM)                              L3,5

                                                    DIN ISO 2049

 

Einsatzgebiet

Die neueste Spezifikation aus dem Hause Ford (WSSM2C 913-D) wird in erster Linie für verschiedene Fahrzeugtypen ab Baujahr 2011 gefordert. Rückwärtskompatibel und bedenkenlos in älteren Ford-Fahrzeugen ab 7/1998 einsetzbar. Auch für Fahrzeuge zahlreicher weiterer Hersteller geeignet. Turbound Kat-getestet. Nicht für VW mit Wartungsintervallverlängerung (WIV) geeignet!

 

Anwendung

Die Spezifikationen und Vorschriften der Aggregatbzw. Fahrzeughersteller sind zu beachten.

 

Erhältliche Gebinde

1 l Kanister Kunststoff    3852 D-F-I